Rosenheimer Straße 61 B, 83043 Bad Aibling

Haus Felix

Ein Lichtblick für Mütter, Väter und ihre Kinder

Sie wollen mehr erfahren?
Bestellen Sie unsere Broschüre!

FORMULARE der Ordenswerke

Sie haben Fragen?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

+49 (0) 8061 2808860

Haus Felix – ein Lichtblick für Mütter, Väter und ihre Kinder
Willkommen in unserer Mutter–/Vater–Kind–Einrichtung in Bad Aibling!

Unsere Mutter–/Vater–Kind–Einrichtung unterstützt und begleitet insbesondere suchtkranke Frauen und Männer und ihre Kinder in ein selbständiges Leben und bietet ihnen einen geschützten Rahmen, in dem sie lernen können, ihrer Rolle und Elternverantwortung gerecht zu werden.

Der Deutsche Orden ist mit dem Fachbereich „Kinder-und Jugendhilfe“ gemäß §75 SGB VIII anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.
Haus Felix ist eine gemäß § 19 SGB VIII eine anerkannte Mutter/Vater-Kind-Einrichtung. Unsere Hilfe dient der Entwicklung, Förderung und Stärkung der Erziehungsfähigkeit von Müttern und Vätern im Dienst der Pflege und Erziehung ihrer Kinder. Unsere Hilfe dient der Persönlichkeitsentwicklung des Elternteils mit dem Ziel einer selbständigen Lebensführung gemeinsam mit dem Kind.

Die kleine Familie bezieht ein liebevoll eingerichtetes Eltern- sowie Kinderzimmer mit Bad und WC, die dennoch genügend Raum für eigene Gestaltung bieten. Daneben stehen den Müttern oder Vätern und Kinder verschiedene Gemeinschaftsräume wie Küche oder Wohnzimmer zur Verfügung, in denen gekocht, geredet, gespielt, gebastelt oder gefeiert werden kann.

Mütter und Väter, die alleine für ein Kind unter sechs Jahren zu sorgen haben, werden gemeinsam mit ihrem Kind in unserem Haus Felix betreut und unterstützt, wenn und solange sie aufgrund ihrer Persönlichkeitsentwicklung dieser Form der Hilfe und Unterstützung bei der Pflege und Erziehung des Kindes bedürfen. Die Betreuung schließt auch ältere Geschwister ein, sofern die Mutter oder der Vater für sie alleine zu sorgen hat.

Eine schwangere Frau kann auch vor der Geburt des Kindes in unserem Haus Felix betreut werden.

Während der Aufenthaltsdauer in unserem Haus Felix wirken wir darauf hin, dass die Mutter oder der Vater eine schulische oder berufliche Ausbildung beginnt oder fortführt oder eine Berufstätigkeit aufnimmt.

LEISTUNGSANGEBOT

Unser Angebot…

…richtet sich vorrangig an suchtkranke Frauen und Männer und deren Kinder, die sich in Zusammenhang mit ihrer Suchterkrankung in einer Lebenssituation befinden, in der sie eine stationäre Hilfemaßnahme benötigen.

Die Angebote unserer Mutter–/Vater–Kind–Einrichtung sind in eine 24–Stunden–Betreuung integiert und auf den Aufbau und die Stabiliserung einer tragfähigen Eltern–Kind–Bezieung ausgerichtet.

Unsere Angebote im Detail

AUFNAHME

Wie erhalten Sie und Ihr Kind einen Platz im Haus Felix?

In unserem Haus Felix heißen wir suchtmittelabhängige Mütter und Väter mit ihren Kindern herzlich willkommen, die aufgrund persönlicher und sozialer Schwierigkeiten für sich und ihr Kind gezielte Hilfen benötigen, suchen und annehmen.

Aufnahmevoraussetzungen und Aufnahmeverfahren

LEBENSLAGE UND PROBLEME SUCHTBELASTETER FAMILIEN

Wie geht es Ihnen und Ihrem Kind?

Die Lebenslage von suchtmittelabhängigen Müttern und Vätern ist häufig mit zahlreichen Problemmerkmalen verbunden. Hierdurch werden die Kinder besonderen Risiken in ihrer Entwicklung ausgesetzt.

Unsere Förder- und Unterstützungsleistungen zielen auf die Überwindung der psychosozialen Problemlagen der Eltern ab und damit – neben der Stärkung ihrer Persönlichkeitsentwicklung – auf den Erhalt der Erziehungsfähigkeit und Erziehungsverantwortung, die sie in geeigneter Weise zum Wohle des Kindes einsetzen können.

Weiterlesen

ZIELSETZUNG

Welche Ziele gilt es zu erreichen?

Im Anschluss an Ihre Zeit im Haus Felix sind Sie in der Lage, die Erziehungsverantwortung eigenverantwortlich, dauerhaft und selbständig zu übernehmen. Dies gelingt Ihnen ohne Drogenkonsum und im günstigsten Fall im Rahmen einer beruflichen Perspektive.

Dieses Ziel erreichen Sie am Besten in einzelnen und überschaubaren Schritten…

Weiterlesen

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!

„Haus Felix – ein Lichtblick für Mütter, Väter und ihre Kinder“ in Bildern

Bewohnerstimmen

Stimmen aus unseren Mutter–/Vater–Kind–Einrichtungen

„Ich war insgesamt fast drei Jahre im Muki Haus und auch wenn die Zeit sicher ab und an sehr laut und stressig war, würde ich die Zeit niemals missen wollen. Ich habe gelernt, zu mir zu finden. Hatte all die Zeit die ich für mich gebraucht habe, um mich persönlich zu stärken.“

Tine

(Mutter eines Sohnes) über ihre Zeit im MuKi Haus Bonn

„Lebe heute clean und glücklich mit meine Familie und bereue keinen einzigen Tag, den ich im Mutter-Kind Haus verbracht habe! Denn mit jedem Tag habe Ich mich immer weiter weg von den Drogen distanziert.“

Kristina

(Mutter von 3 Kindern) über ihre Zeit im MuKi Haus Bonn

„Gemeinsame Ausflüge ließen das Gruppengefühl immer wieder aufleben und halfen über Krisenzeiten hinweg.“

Sabrina

(Mutter einer Tochter) über ihre Zeit im MuKi-Haus Alfter

Unsere aktuellen Stellenangebote

Kommen Sie zu uns! Und verstärken Sie das Team unserer neuen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Haus Felix
(Eröffnung zum 1. April)

Sozialpädagoge/in

Sie sind Sozialpädagoge/in und wollen sich beruflich verändern, nach Studium oder Elternzeit neu starten? Kommen Sie zu uns! Und verstärken Sie das Team unserer neuen Kinder und Jugendhilfeeinrichtung (Eröffnung zum 1. April) Haus Felix in Bad Aibling als Sozialpädagoge/in in Teilzeit (19,5 Std./Wo.) oder Vollzeit (39 Std./Woche) von Anfang an!

Mehr Infos

Erzieher/in

Sie sind Erzieher/in und wollen sich beruflich verändern, nach Ausbildung oder Elternzeit neu starten? Kommen Sie zu uns! Und verstärken Sie das Team unserer neuen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung (Eröffnung zum 1. April) Haus Felix in Bad Aibling als Erzieher/in in Teilzeit (19,5 Std./Wo.) oder Vollzeit (39 Std./Woche) von Anfang an!

Mehr Infos

Auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen? Entscheiden Sie sich für die Ordenswerke des Deutschen Ordens!

Wir freuen uns auf Ihre Mail…

… und werden uns in Kürze bei Ihnen melden.