Rosenheimer Straße 61 B, 83043 Bad Aibling

Angebot

UNSER ANGEBOT

Unser Hilfsangebot richtet sich vorrangig an alleinerziehende, suchtkranke Eltern, bei denen ein aktiver Unterstützungsbedarf bei der Pflege und Erziehung ihres Kindes gegeben ist. Unser Personal bietet eine hohe Betreuungsintensität und stellt sicher, dass die Mutter bzw. der Vater im Bedarfsfall auf unsere organisatorische, fachliche und personelle Infrastruktur zurückgreifen kann.
Hierbei sind die Angebote in eine 13 Stunden–Betreuung integriert und auf den Aufbau sowie die Stabilisierung einer tragfähigen Eltern–Kind–Beziehung ausgerichtet. Ab 20:30 Uhr und an den Wochenenden und Feiertagen bieten wir eine kontinuierliche Rufbereitschaft an.


IN UNSEREM HAUS FELIX BIETEN WIR:

Förderung der Mutter-/Vater-Kind-Beziehung

Erziehungsberatung

Alltagspädagogische Hilfen für das Kind und – je nach Bedarf – Kinderbetreuung

Hilfen im lebenspraktischen Bereich; Alltagsbegleitung

Einzel- und Gruppengespräch

Angebote zur Freizeitbeschäftigung

Psychosoziale Anamnese, Entwicklungsförderung, Bindungsdiagnostik, Diagnostik zum erinnerten elterlichen Erziehungsverhalten, Persönlichkeitsdiagnostik, Erziehungsplanung, Hilfeplan

Arbeit mit dem Partner/der Partnerin/dem Vater/der Mutter des Kindes

Verwaltungsleistungen in Bezug auf Mutter/Vater und Kind

Leistungen im Rahmen der Auszugsphase

Sozialpädagogische und erzieherische Beratung

Krisenintervention

DARÜBER HINAUS UMFASST UNSER ANGEBOT FOLGENDE BESONDERE PUNKTE

Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie

Psychologische Einzelgespräche

Musikpädagogische Angebote

Kinderbetreuungszeiten

Elterntraining

Aufrechterhaltung einer dauerhaften Abstinenz von Suchtmitteln durch Rückfallprävention

Begleitete Freizeitaktivitäten und Ausflüge

In unserem Haus Felix heißen wir suchtmittelabhängige Mütter und Väter mit ihren Kindern herzlich willkommen, die aufgrund persönlicher und sozialer Schwierigkeiten für sich und ihr Kind gezielte Hilfen benötigen, suchen und annehmen. Nachfolgend erfahren Sie mehr zu den Aufnahmevoraussetzungen und dem konkreten Aufnahmeverfahren.